Die Textildruck-Technologie von Morgen

 

DAS INNOVATIVE

VOLL-SUBLIMATIONSDRUCK-VERFAHREN

Individuell -

 

Einzigartig abgestimmt nur auf Ihren Verein

Kostengünstig -

 

Unsere Preise sind incl. aller Drucke, Logos und Grafik-Arbeiten

Einzigartig -

 

Aufgrund der Technologie sind Design-Gestaltungen ohne Grenzen möglich

Grundsätzliche Informationen

 

Die Sublimationsdruck-Technologie ist ein Verfahren, bei dem wärme-empfindliche Tinte zur Übertragung der vorbereiteten Motive eingesetzt wird. Die vorbereiteten Druckvorlagen mit Ihren Farbstoffen werden auf den Stoff gelegt und verbinden sich anschließend unter Wärmeeinfluss von ca. 200 Grad mit einem Trägermaterial, das überwiegend aus Polyester besteht.

Da die Tinte zu einem Teil der Struktur des Trägermaterials wird, können die Druckmotive auf dem Gewebe weder verblassen noch einreißen - selbst nach mehreren Waschgängen

 

Der entscheidende Vorteil:

Der Druckvorgang erfolgt *zuerst* auf dem flachen Stoff – anschließend wird der Stoff zugeschnitten und erst im 3. Schritt wird das Produkt entsprechend vernäht

Dadurch können alle vorgesehenen Logos, Schriftzüge und Nummern gleichzeitig in einem Druckvorgang verarbeitet werden.

Der Produktionsverlauf

 

I. Die Grafik-Erstellung 

Gestalten Sie mit uns Ihr eigenes individuelles und einzigartiges Design

 

Gemeinsam mit unserer Grafikern setzen wir Ihre kreativen Wünsche und Vorstellung um oder bieten Ihnen bei Bedarf 3 unterschiedliche Entwürfe zur Orientierung.
Nach der notwendigen Zusendung der jeweils benötigten Vektor-Dateien für Sponsoren-Logos, Schriftzügen, Vereinsembleme, sowie der Festlegung der Farbcodes – erstellen wir Ihnen innerhalb von 10 bis 14 Tagen das gewünschte Design bis hin zur endgültigen finalen Version

II. Der Sublimationsdruck

Nach Zusendung des finalen Layouts an unseren Produzenten, erfolgt zuerst die Erstellung der jeweiligen Druckvorlagen per Tintenstrahldrucker. Anschließend wird diese Druckvorlage auf den, von Ihnen mit uns ausgewählten Stoff fixiert und über einen speziellen Sublimationsdrucker bei 200 Grad in die jeweilige Faser des Stoffes verdampft.


Durch diese Symbiose in der Verarbeitung sind sowohl individuelle Designs und eine kostengünstige Erstellung aller Logos, Schriftzüge und Nummern möglich, sondern vor allem ist auch gewährleistet, dass es eine hohe Haltbarkeit der Druckvorlagen gibt – ohne die Gefahr von Ablösungen der Drucke wie z.B. im Flexdruck

III. Der Zuschnitt

Erst nach der Beendigung des Druckvorgangs wird der bedruckte Stoff auf exakt die von Ihnen bestellten Größen zugeschnitten.

 

Dieser Zuschnitt erfolgt heutzutage computergesteuert, mit innovativen und vollautomatisierten CAD-Geräten und gewährleistet eine 100% exakte Einhaltung der vorgegebene Detailangaben in den entsprechenden Maßtabellen

IV. Die Verarbeitung in der Näherei

Abschließend kommen nun die jeweiligen zugeschnitten Stoffteile (z.B. Brust- und Rückenteile, Ärmel) in die Näherei.


Die Näherei ist bei allen unseren Produzenten der Personal-intensivste Bereich und noch echte Handarbeit .


Somit ist jedoch auch gewährleistet, dass die Verarbeitung aller Nähte individuell auf die Ansprüche an die Robustheit in den unterschiedlichen Sportarten (z.B. die Reißfestigkeit im Handball oder Rugby) gewährleistet ist.

V. Qualitätsprüfung und Versand

Am Ende des Produktionsablaufes erfolgt eine abschließende und detailgenau Qualitäts-Prüfung der produzierten Artikel, die Verpackung der Produkte, sowie der Versand an die jeweiligen Auftraggeber.

VI. Zeitlicher Ablauf und Lieferzeiten

Entwicklung eines Grund-Designs mit gegenseitiger Abstimmung7 bis 20 Tage
Veränderung eines bestehenden Designs3 bis 5 Tage
  
Produktionszeit Trikots4 bis 5 Wochen
Produktionszeit Polos5 bis 6 Wochen
Produktionszeit Anzüge oder Hoodies6 bis 8 Wochen